Skip to content

Feinstzerkleinerer FL 225 / FL248

Der weltweit stärkste Feinstzerkleinerer!

Feinstzerkleinerer
FL225 / FL248

Der weltweit stärkste Feinstzerkleinerer!​

Hohe Leistung für höchste Effizienz

Die FL225 bezeihungsweise die FL248 sind die stärksten Feinstzerkleinerer von KS!

Mit Durchsatzmengen von 5000kg/h (bei extrem trockenen, kalten, hochviskosen Ausgangsstoffen) bis zu 25 000 kg/h (bei niederviskosen Ausgangsstoffen) setzen sie den Standard überall dort, wo Bedarf an Verarbeitung von größten Mengen besteht.

Das neue Antriebskonzept der KS Feinstzerkleinerer mit modernster Servotechnik ist ein weiterer Meilenstein hinsichtlich einer effizienten, prozessoptimierten Produktion. Wassergekühlte, drehmomentstarke Motoren garantieren einen hygienischen und geräuscharmen Betrieb. Höchste Drehmomentgenauigkeit und Konstanz verbessern den Wirkungsgrad und reduzieren gleichzeitig den Verschleiß der Schneidwerkzeuge.

Vor allem im Bereich Tiernahrung ist die Verbindung der neuen Antriebstechnik mit einem Hochleistungszuführsystem auf Basis eines Torquemotors wegweisend. Hiermit wird die Zerkleinerung selbst extrem kalter und fester Substanzen möglich.

Die speziell von KARL SCHNELL entwickelte Automatische Messernachstellung – AMNerlaubt dabei eine akkurate und automatische Schneidsatzeinstellung und Nachstellung.  Dies gewährleistet Schnittgenauigkeit mit gleichbleibender Schneidleistung. Daraus folgt wiederum reproduzierbare, konstante Produktqualität und eine deutlich längere Standzeit.

Die Steuerung erfolgt über SPS direkt am Feinstzerkleinerer und kann jederzeit problemlos in eine komplette Anlagensteuerung integriert werden. Ausführung der Schaltschränke im Hygienedesign ist bei KS Maschinen Standard und sichert somit eine störungsfreie Produktion auch in Nassräumen. Eine anwenderfreundliche und selbsterklärende Bedienoberfläche ermöglicht dem Operator alle Parameter wie Temperatur, Messerabstand und Drehzahl einfach und schnell zu programmieren. So können bis zu 30 verschiedene Programme für unterschiedlichste Produktionsabläufe abgespeichert werden.

Eine Vielzahl von Zusatzausstattungen ist verfügbar und frei miteinander kombinierbar.

  • Vakuumeinrichtungen entlüften das zu produzierende Produkt.
  • Zuführsysteme gewähren kontinuierlichen Produktfluss.
  • Direkte Heiz- und Kühlsysteme am Zuführbehälter ermöglichen eine genaue Steuerung der Temperaturführung. Speziell entwickelte Einspritzdüsen reduzieren den Verbrauch der eingesetzten Kühl- und Heizmedien enorm.
  • Separiereinrichtungen entfernen unerwünschte Materialien und bieten so dem Kunden einen weiteren Baustein für eine stets qualitativ gleichbleibend und sichere Produktion.

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Feinstzerkleinerern?
Bitte kontaktieren Sie uns!