Emulsionen für Trockenfutter

Hochautomatisierte innovative Konzeption!

emulsifier-mobile

Die neue Effizienz bei der Produktstandardisierung

KARL SCHNELL bietet mit dieser vollautomatischen Zerkleinerungsanlage die Möglichkeit, mit geringstem Maschinen- und Platzaufwand feinste Emulsionen aus nahezu jedem Ausgangsprodukt herzustellen. Das herkömmliche Vorwolfen entfällt dabei komplett.

Die Basis der Anlage ist der KS Feinstzerkleinerer FL248 mit seinem hochflexiblen Zuführ- und Schneidsystem. Der Zuführbehälter dieser Hochleistungsmaschine wird mit vorgebrochenen Gefrierfleischblöcken oder auch mit Frischfleisch, Karkassen mit Knochen oder Fleischabfällen wie Innereien beschickt. Die integrierte Förderschnecke transportiert das Material direkt auf das Schneidsystem.

Die erzeugten feinen und homogenen Emulsionen werden von dort der weiteren Verarbeitung im Trockenfutterprozess zugeführt.

Die robusten und soliden Komponenten der KS Zerkleinerungsanlage garantieren hohen kontinuierlichen Durchsatz und Prozesssicherheit und damit einen Mehrwert für die gesamte Produktion.

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Tiernahrungslösungen? Kontaktieren Sie uns!